Restaurant

Unser Restaurant

Für den kleinen und großen Hunger

Eine gute Küche mit erstklassiger, vielfältiger Auswahl gehört zum Baden, Saunieren und Wohlfühlen einfach dazu. Das Bistro Restaurant im Aquaria Erlebnisbad Oberstaufen bietet deshalb für alle Geschmäcker eine verführerische Variation an ausgewählten Speisen und Getränken an. Zahlreiche Sitzgelegenheiten und eine gemütliche Atmosphäre sind während des Essens garantiert. Die Sitzplätze auf der Außenterrasse ermöglichen einen einzigartigen Blick auf den Hochgrat und das Allgäuer Umland, das macht die Terrasse im Sommer besonders beliebt.

 

Die Gastronomie im Aquaria Oberstaufen

Neben kleinen Gerichten für zwischendurch bietet die Gastronomie im Aquaria Oberstaufen auch ein reichhaltiges Salatbuffet mit vielfältiger Auswahl, gut bürgerliche Mahlzeiten, Pizza, Pasta und selbstverständlich Pommes mit Ketchup und Mayonnaise. Der Favorit unserer jüngsten Badegäste. Fast genauso beliebt sind die verschiedenen Snacks, die süßen Nachspeisen und die ausgewählten Eissorten - mal als leckeres Dessert, mal als kleine Nascherei. Durch die große Auswahl ist für alle ein Highlight dabei. Die Speisen und Getränke aus dem Restaurant Bistro können selbstverständlich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verzehrt werden.

 

Spezialität für sommerliche Tage auf der Terrasse

Das Bistro erstreckt sich vom Innenbereich über die im Außenbereich liegende Sonnenterrasse. Auf der einladenden Sommerterrasse und mit Blick auf den Hochgrat schmecken der Eiskaffee, die frischen Früchte oder ein kühles Getränk einfach am besten. Wann immer das Wetter es zulässt, werden Kuchen und Süßspeisen, kombiniert mit diversen Variationen an Kaffee oder Tee, mit Ausblick auf die Allgäuer Alpen und in stimmiger Atmosphäre auf der Sommerterrasse genossen.

Bistro_head

Zahlreiche Sitzgelegenheiten im Innenbereich

Das gemütliche Bistro Restaurant ist aufgrund der liebevollen Dekoration und des ansprechenden Ambiente weitaus mehr als ein gewöhnliches Schwimmbadbistro. Bequeme Sitzgelegenheiten und eine große kulinarische Vielfalt unterstreichen den Wohlfühlfaktor. Wer hier Platz nimmt, verliert Familie und Kinder nie aus den Augen, denn das offen gestaltete Restaurant gibt den Blick ins Schwimmbadinnere frei. Auch Gäste ohne Badebesuch kommen in den Genuss der Gastronomie im Aquaria. Über den Empfangsbereich können sie das Bistro bequem erreichen.

 

Besonderheiten der Gastronomie im Aquaria

Auf besondere Geschmäcker, Allergien und Unverträglichkeiten nimmt unser Küchenteam natürlich gerne Rücksicht. Es ist jederzeit möglich, Änderungen am Gericht anzusprechen und sich zu einer Alternative beraten zu lassen. Fragen Sie einfach unser Team und schon kreiert der Chefkoch Ihr Wunschgericht. Beim Zubereiten aller Gerichte legen wir grundsätzlich großen Wert darauf, aus qualitativ hochwertigen Lebensmitteln geschmackvolle Speisen zu kreieren. Wir arbeiten vorwiegend mit regionalen PartnerInnen und LieferantInnen, immer mit Blick auf Lokalität und Saison.

 

PartnerInnen & LieferantInnen des Aquaria Erlebnisbades

- Metzgerei Giray, Lindenberg
- Früchte Frick, Sonthofen
- C+C Oberallgäu
- Gastro-Service Füß, Immenstadt
- Meckatzer Löwenbräu, Meckatz
- Allgäuer Alpenwasser, Oberstaufen
- Siebers Quelle, Weiler
- Schöller Eiscreme
- S+L Hotelbedarf, Oberstaufen

 

Unser Gastgarten

EIN AUSSENBEREICH MIT WUNDERSCHÖNEM AUSBLICK

Unsere Gäste lieben das draußen Essen und Trinken, deswegen ist der Gastgarten im Sommer einer der beliebtesten Plätze in unserem Erlebnisbad. Die Gerichte aus dem Bistro schmecken einfach am besten, wenn der Blick beim Essen in die Ferne schweifen kann. Durch die leichte Höhenlage des Aquaria Erlebnisbades mitten im Allgäu ist der Ausblick schlichtweg atemberaubend. Die Weitsicht lässt Tag für Tag viele Besucher staunen. Das gilt sowohl für Einheimische, die sich an den Allgäuer Alpen einfach nicht sattsehen können als auch für Gäste, die von weit her angereist sind. Bestellen Sie sich zum Weitblick ein alkoholfreies Bier, kümmern Sie sich gleichzeitig um mehrere Gesundungs- und Entspannungsaspekte: Nach der Sauna kann man so auch im sonnigen Gastgarten den Elektrolyte-Vorrat wieder auffüllen. Die Infrastruktur im Aquaria Erlebnisbad ist kein Zufall, sondern gut durchdacht. Sie können sowohl vom Solebad Außenbecken als auch durch das Bistro direkt in den Gastgarten gelangen. Gäste ohne Badeabsicht erreichen den Gastgarten von außen.

Bild