Von Aquaria

Wiedereröffnung

Wir freuen uns sehr, dass wir ab Montag, den 22.06.2020 wieder zu den gewohnten Zeiten von 09.00 Uhr bis 22.00 Uhr öffnen dürfen.

Es gelten die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.

Wir haben einen internen Hygiene- und Verhaltensplan ausgearbeitet, um den Besuchern die größtmögliche Sicherheit zu geben. Der Spaß in unserer großzügigen Anlage wird dadurch nicht zu kurz kommen.

Wir sind bereit.

In der Hoffnung auf viele Besucher, die auch Verständnis für die ein oder andere Einschränkung mitbringen, sehen wir uns .............

 

Verhaltensregeln zur Wiedereröffnung des Aquaria’s

Juni 2020

 

Um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten weisen wir unsere Gäste darauf hin, dass

 

  • derzeit eine Höchstbesucherzahl von 300 anwesenden Gästen möglich ist
  • Onlinebuchungen bzw. Reservierungen nicht möglich sind
  • jeder Gast mit Betreten des Aquaria’s die Haus- und Badeordnung mit Ergänzung vom Juni 2020 einzuhalten hat
  • der Einlass von Kindern unter 12 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erlaubt ist
  • die Abstandsregel von 1,5 Metern in allen Bereichen einzuhalten ist
  • der Mundschutz bis/ab den Umkleidekabinen zu tragen ist
  • an Engstellen abzuwarten ist, bis der Zugang wieder frei wird
  • vor Betreten der Schwimmhalle/Sauna der ganze Körper mit Seife/Duschgel zu reinigen ist
  • die Duschen/Toiletten nur mit der vorgegebenen Höchstpersonenzahl zu betreten sind
  • die Dampfsaunen und Infrarotkabine nicht benutzt werden dürfen
  • die Saunen nur mit Mindestabstand und der angeschriebenen Höchstpersonenzahl benutzt werden können
  • Aufgüsse stattfinden, jedoch ohne „wedeln“
  • jeder Gast sich in der Sauna nur mit einem ausreichend großen Badetuch aufhalten darf
  • Schwimmutensilien aufgrund der Hygieneregeln nicht mehr ausgeliehen werden
  • Föhne dürfen im Abstand von mind. 2 Metern benutzt werden, mitgebrachte Föhne sind nicht erlaubt.
  • Attraktionen wie Luftsprudler etc. nur im Außenbereich betrieben werden dürfen
  • Wassergymnastik stattfinden wird – mit begrenzter Gästezahl
  • vergessene Badesachen nicht mehr aufbewahrt werden und am nächsten Tag von unseren Mitarbeitern entsorgt werden.

 

Trotz dieser Einschränkungen werden wir alles tun, damit bei Einhaltung der Regeln einem ungestörten Bade- und Saunavergnügen nichts im Wege steht.

 

 

Die Sicherheit unserer Gäste ist unser oberstes Ziel, daher werden

 

  • die persönlichen Daten wie Namen, Adresse und Telefon-Nr. an der Kasse abgefragt und bis zu einem Monat verwahrt
  • unsere Mitarbeiter im Kundenkontakt einen Mundschutz tragen, die Abstandsregeln einhalten bzw. hinter einer Plexiglasscheibe bedienen
  • wir alle 2 Stunden eine Stoßlüftung durchführen
  • jede Stunde die Toiletten reinigen und desinfizieren
  • mehrmals täglich alle Kontaktflächen unserer Gäste wie Türschlösser, Türgriffe, Handläufe, Drehkreuze etc. reinigen und desinfizieren
  • täglich die Reinigung und Desinfektion aller Barfußbereiche und Duschen im gesamten Bade- und Saunabereich durchführen
  • wir bei Nichteinhaltung der Regeln vom Hausrecht Gebrauch machen

 

Für die Durchsetzung aller Regeln appellieren wir an die Eigenverantwortung unserer Gäste.

 

Vielen Dank und einen schönen Aufenthalt

wünscht Ihnen das gesamte Aquaria-Team.

Weiterlesen …

Von Aquaria

Coronavirus

Nachfolgend eine Information die das Robert-Koch-Institut ausgegeben hat und dem wir uns vollumfänglich anschließen:

"Liebe Gäste,

vielleicht haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, ob man angesichts der Meldungen über die Ausbreitung des Corona-Virus (auch als SARS CoV-19 oder SARS CoV-2 bezeichnet) lieber auf einen Bad- oder Saunabesuch verzichten sollte? Bekanntermaßen stärken Baden und Saunieren die Abwehrkräfte - aber kann man sich hier auch anstecken?

Der Corona-Virus wird in erster Linie durch die sogenannte "Tröpfcheninfektion" also zum Beispiel beim Niesen, und durch direkten Hautkontakt übertragen. Daher gelten die gleichen Vorsichtsmaßnahmen wie bei einer Erkältung oder Grippe: Wer Anzeichen einer Grippe, wie Husten, Fieber oder Kratzen im Hals verspürt, sollte auf den Besuch eines öffentlichen Bades oder einer Saunalandschaft verzichten.

Wer keines dieser Anzeichen bei sich feststellt, kann weiterhin unbeschwert Bade- und Saunaspaß genießen. Wir empfehlen Ihnen aber, vorsichtshalber folgende Regeln einzuhalten:

Auch wenn das Corona-Virus nicht über Badewasser übertragen werden kann, sollte es aus allgemeinen hygienischen Gründen selbstverständlich sein, dass Sie gründlich duschen, bevor Sie in ein Becken steigen. Auch vor dem Saunabesuch sollte eine gründliche Reinigung in der Dusche erfolgen.

Grundsätzlich sollten Sie den allgemeinen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts folgen. Diese umfassen etwa gründliches Händewaschen nach dem Besuch einer Toilette und den (Einmal-) Gebrauch von Papiertaschentüchern. Beim Niesen sollen Sie die Armbeuge vor die Nase halten, nicht die Hände.

Halten Sie in der Sauna Abstand zu Ihren Sitznachbarn (mindestens eine Saunatuchbreite) und vermeiden Sie direkten Hautkontakt. Ist die Sauna etwa bei einem Aufguss bereits sehr voll, sollten Sie lieber eine andere Kabine aufsuchen.

Als reine Vorsichtsmaßnahme haben die meisten unserer Bäder die Reinigungsintervalle verkürzt und die regelmäßigen Desinfektionsmaßnahmen intensiviert. Wir beobachten permanent die Entwicklung und sind darauf vorbereitet, bei Bedarf weitere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Aktuell gibt es aber keinen Anlass dafür. Wer regelmäßig schwimmt und in die Sauna geht, der stärkt sein Immunsystem und ist daher weniger anfällig für Krankheiten, die durch Viren übertragen werden können.

Wir wollen, dass Sich sich wohlfühlen und tun alles dafür, dass Sie Ihre "Auszeit" in unseren Bädern genießen können".

 

Weiterlesen …

Von Aquaria

Umbau der Außensauna-Anlage

Mit dem Neubau der Außensauna-Anlage von März bis ca. Dezember 2020 finden Aufgüsse in den finnischen Saunen im Innenbereich statt. Die Außensaunen stehen in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Die Damen-Saunaabteilung ist als solche von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, danach und an den Wochenenden haben auch unsere männlichen Gäste Zutritt zu dieser Abteilung.

Weiterlesen …